Case Study: IPv6 in der Cloud

Datum:
6. März 2017, 18 Uhr bis ca. 19.30 Uhr, anschliessend Apéro bis 21 Uhr
Standort:

Digicomp, Limmatstrasse 50, Zürich

Event-Sponsor:

Zielgruppe:
IT Leiter und Architekten, System- und Netzwerkengineers, Administratoren, Developer

Der Schweizer IaaS-Anbieter cloudscale.ch hat 2016 IPv6 in der Cloud ausgerollt. Manuel Schweizer berichtet in dieser Case Study über gemachte Erfahrungen, Akzeptanz und Kundenfeedback.

Anmeldung und Kosten
Für IPv6 Experts kostenlos. Für alle anderen Besucher an der Abendkasse  CHF 20.– Unkostenbeitrag.

Hier gehts zur Anmeldung.

Das Referat dauert rund 1.5 Stunden, danach sind Sie herzlich zum gemeinsamen Apéro & Networking eingeladen .

Der Referent:

Manuel Schweizer, Gründer und CEO von cloudscale.ch

Manuel Schweizer ist der Gründer von cloudscale.ch AG und Vorstandsmitglied beim SwissIX Internet Exchange. Früher arbeitete er bei einem Zürcher ISP als Head of Data Center und Network Engineering. Er war zuständig für den Betrieb von drei Rechenzentren mit Backbone.

Als CEO von cloudscale.ch ist er verantwortlich für en Aufbau eines  Schweizer Cloud Service Providers mit starkem Fokus auf Zuverlässigkeit und Einfachheit. Er erhielt für seine Arbeit den 2016 Telecom Award für "Best Self-Servie-Cloud Platform - Switzerland".

Neben Consulting von grossen Unternehmen zum Thema "future-proof" IT Strategien im Bereich SDN/NFV und seinem Engagement für Cloud Adoption ist er auch in den Upgrade des SwissIX Internet Exchange auf mehrfach 100Gbps involviert.

 

 

  • English
  • Deutsch
  • Français