NAT64-Day @ AWK

Ein Bericht aus der Praxis

Date:
20. Mai 2018, 18 - 19.30 h, followed by Apéro until about 21 h
Location:

Digicomp, Limmatstrasse 50, Zürich

Event sponsor:

 

 

     

Target audience:
IT Decision Makers, Architects, Network-, Systems-, Security Engineers, Developers

This event is about a test to provide legacy IPv4 applications to clients in an IPv6-only network by using NAT64/DNS64. As this event will be held in German, we do not translate the description. 

In diesem Talk berichtet Gabriel Müller von AWK über einen aussergewöhnlichen Test, bei dem AKW-Clients temporär in ein reines IPv6-only Netzwerk platziert wurden - und dies, obwohl alle internen Anwendungen nur über IPv4 erreichbar sind.

Es dauerte eine Weile, bis Gabriel den IT-Leiter von seinen Plänen für den NAT64-Day überzeugen konnte. Anfangs Februar war es dann soweit. Um den Clients den Zugriff auf die IPv4-Anwendungen zu ermöglichen, baute er eine NAT64/DNS64-Umgebung auf. Er erwartete einige Herausforderungen mit der reinen IPv4 Anwendungslandschaft, unter anderem mit Skype for Business, Microsoft Teams, Sharepoint und Netzwerklaufwerken.

Im Vortrag berichtet Gabriel über die Planung, den technischen Aufbau und die gesammelten Erfahrungen. Natürlich auch, welche Anwendungen und Services einwandfrei funktionierten und welche nur eingeschränkt, oder gar nicht. Am Ende des Vortrages geht er drauf ein, ob und unter welchen Umständen und Rahmenbedingungen ein produktiver Einsatz von NAT64/DNS64 möglich ist.

Agenda

  • 17.30 - 18.00 h - Doors open, Registration
  • 18.00 - ca 19.30 h - Presentation, Q&A und Diskussion
  • 19.30 - ca 21 h - Apero Riche und Networking

Registration via Digicomp Website. Für IPv6 Expert Mitglieder ist der Anlass kostenlos. Für alle anderen Interessierten erheben wir einen Unkostenbeitrag von 20.- an der Abendkasse. 

Speaker

Gabriel Müller, Principal Consultant AWK und Board Member Swiss IPv6 Council

 

Gabriel Müller spezialisierte sich während seines Elektrotechnikstudiums an der ETH Zürich auf Netzwerke und Netzwerksicherheit. Aktuell arbeitet er als Principal Consultant bei der AWK Group. Er unterstützt Kunden im öffentlichen und privaten Sektor als Projektleiter und Experte bei Projekten im Netzwerkbereich. In seiner Rolle als Netzwerkadministrator bei der AWK sammelt er regelmässig praktische Erfahrungen im firmeneigenen Netzwerk.

 

  • English
  • Deutsch
  • Français